Bayern

Schauen und Wissen!

Wissens- und Schulbuch über das Bundesland Bayern für 3. + 4. Jahrgangsstufe

34 Seiten, gebunden
21,0 x 23,0 cm
zahlreiche Farbfotos und Karten
Themen: Fächerübergreifend, Sachunterricht, Landeskunde
Leseprobe


Begleitbuch für Lehrkräfte
:

Das Material bietet zahlreiche Kopiervorlagen und Unterrichts-ideen. Die Aufgaben eignen sich für den Wochenplan, Projekte und Gruppenarbeit.

Ismaninger Geschichte für Kinder 

Die Kinderbuchautorin Petra Breuer und Julia Zahnweh nehmen Kinder und Erwachsene mit auf eine spannende Reise durch die Ismaninger Geschichte.

Die liebevoll gestalteten Erzählfiguren Willi Wasserturm, Madame Spuki und Gustl Krautkopf schildern u.a., wie sich der Ort über viele Jahrhunderte entwickelte, wer im Schloss wohnte oder wie aus einer alten Getreide- und Sägemühle das Ismaninger Kultur- und Bildungszentrum entstand.

Das Buch begleitet die Schüler beider Grundschulen ab der 3. Jahrgangsstufe durch den Unterricht, da auf Lehrplaninhalte Rücksicht genommen wurde. Zudem wird ein Bezug zu den Exponaten des Ismaninger Schlossmuseums hergestellt.

Presse:
Merkur nördlicher LKR  18.02.2020
Süddeutsche Zeitung    19.02.2020

Stadtgeschichte von Geretsried für Kinder

Die Kinderbuchautorin Petra Breuer und die Architekturhistorikerin Dr. Kaija Voss führen in ihrem Buch Kinder und Erwachsene anschaulich durch die Kleinstadt Geretsried – von damals bis heute.

Das Buch orientiert sich an den Exponaten des Museums der Stadt Geretsried und begleitet zudem die Schüler beider Geretsrieder Grundschulen ab der 3. Jahrgangsstufe durch den Unterricht, da auf Lehrplaninhalte Rücksicht genommen wurde.

Presse:
Süddeutsche Zeitung  16.11.2017    +  30.09.2018
Merkur LKR Bad Tölz  23.11.2017    +  28.09.2018 

Aschheimer Geschichte(n)

Die Kinderbuchautorin Petra Breuer und Dr. Anja Pütz, Archäologin und Leiterin des AschheiMuseums, führen in diesem Buch Kinder und Erwachsene anschaulich durch die Ortsgeschichte von Aschheim und Dornach – von der Jungsteinzeit bis heute.

Das Buch begleitet zudem die Schüler der Kelten-Grundschule Aschheim ab der 3. Jahrgangsstufe durch den Unterricht, da auf Lehrplaninhalte Rücksicht genommen wurde. Dieses Begleitbuch versteht sich nicht als Museumskatalog sondern als Vademecum.

Presse:
Süddeutsche Zeitung  11.5.2016    |   Ortsnachrichten   11.5.2016  +   5/2017 
Münchner Merkur        13.5.2016